Rhythmik

Definition

„Rhythmik bezeichnet ein pädagogisches, künstlerisches und therapeutisches Arbeitsprinzip, welches mit den Mitteln Musik, Sprache und Bewegung in partner- und gruppenbezogenen Spiel- und Improvisationsformen Lern- und Erziehungsprozesse in Gang bringen sowie ein Potential verfügbarer musikalischer und körperlicher Ausdrucksformen entwickeln kann.
Das Prinzip Rhythmik bedient Handlungsstrategien und Formen der elementaren Musikpädagogik und bildet gemeinsame Schnittmengen in Teilbereichen pädagogischer und erzieherischer Orientierung.“ – Prof. Christine Straumer

Termin

Vorstellung der neuen Mitglieder

Sehr geehrte Damen und Herren, Im Namen des Vereins wünschen wir Euch ein frohes und glückliches neues Jahr!!!

Read More

Konzert der Kinderklasse 2016

Liebe Eltern,Liebe Kinder, bald nun ist Weihnachtszeit, fröhliche Zeit. In den traditionellen konzerten der Kinderklasse unter der Leitung von Prof. […]

Read More